Böckelt GmbH - Firmengeschichte

Im Jahre 1963 gründete der Industriemeister Herbert Böckelt einen Eloxalbetrieb in einer umgebauten Garage im Rönsahler Weg 22 in Marienheide Krommenohl. Schon nach kurzer Zeit wurde der Bau einer Halle nötig. Die Produktpalette wurde um Stanzteile erweitert. In den 1970er Jahren expandierte die Metallbearbeitung. Gehäuse aus Stahl und Aluminium sowie Schweißkonstruktionen wurden speziell für Kunden entwickelt und hergestellt. Im Jahre 1975 trat sein Sohn Herr Rainer Böckelt nach seinem Studienabschluss zum Dipl. Betriebswirt in die Firma ein. Im Jahre 1978 expandierte die Firma durch die Erweiterung einer Abteilung für Gerätebau ein weiteres Mal.

Seit den 1980er Jahren liegt der Produktionsschwerpunkt bei Metallbearbeitung und Elektrogerätebau. Im Jahre 1984 kam Herr Michael Jaffke, als Leiter der Abteilung Einkauf und Arbeitsvorbereitung, in die Firma.Im Jahre 1988 wurde die Firma Böckelt in eine GmbH umgewandelt, dessen Geschäftsführer Herr Rainer Böckelt wurde. Im Jahre 1990 wurde Herr Jaffke 2.Geschäftsführer und stieg als Gesellschafter in die Böckelt GmbH ein.

Den immer komplexer werdenden Anforderungen im Markt wurde die Böckelt GmbH durch Modernisierungen, CNC- gestützte Fertigung, eigene Produktentwicklungen und den Anbau einer neuen Produktionsfläche gerecht. Auch komplexe Geräte mit elektronischer Steuerung werden seit den 1990er Jahren gefertigt, z.B. Solarien und Medizinprodukte.

Heute stellt die Böckelt GmbH selbst entwickelte Produkte - den Böckelt Tower, dass flexible Lager und Logistiksystem - sowie - den VelusJet, die Wasserstrahlmassageliege - her.

Ein zusätzliches und wichtiges Standbein ist nach wie vor die Lohnfertigung und Montage von komplexen elektromechanischen Baugruppen.

Der Böckelt Tower wird selber vertrieben und wurde bereits im Jahr 2002 von den Konstrukteuren und Softwareentwicklern der GmbH entwickelt und ergänzt seitdem das Produktportoflio. Der Böckelt Tower wurde ursprünglich entwickelt um den Anforderungen bei der Lagerung von Blechtafeln gerecht zu werden. Außerdem gab es eine Lösung für Profile und Stangenmaterial.

Heute stellt der Böckelt Tower ein modernes Logistiksystem dar.

Neben dem bekannten Kassettenlager - Böckelt Tower - gibt es heute weiter Produkte, wie den Wechselturm, das Langgutregal, den Entpalettierer, den Aero- Gleiter und den Kassettenwagen.

Die Wasserstrahlmassageliege wurde im Jahre 2003 zur Serienreife entwickelt und wird seit dem Jahre 2012 unter dem Namen VelusJet vermarktet. Im Jahre 2013 wurde für den medizinischen Markt der VelusJet medical zugelassen, der den Anforderungen der DIN ISO 13485 MPG IIa entspricht.

Das gesamte Areal im Rönsahler Weg umfasst zur Zeit fast 5000m² Büro-, Produktions- und Lagerfläche. Die Böckelt GmbH beschäftigt zur Zeit 28 Mitarbeiter.

Im Jahre 2013 feierte die Böckelt GmbH ihr 50 jähriges Firmenjubiläum. Im Dezember des gleichen Jahres traten Herr Rainer Böckelt und Herr Michael Jaffke als Geschäftsführer zurück und legten die Zukunft der Böckelt GmbH in die Hände von Herrn Felix Jaffke und Herrn Florian Schmidt. In diesem Zuge verkaufte Herr Rainer Böckelt den neuen Geschäftsführern seine Gesellschaftsanteile.

Seitdem stehen Herr Böckelt und Herr Jaffke Senior dem Unternehmen als Berater zur Seite. Mit diesen Veränderungen im Jubiläumsjahr 2013 startete die Böckelt GmbH in die nächsten 50 Jahre Firmengeschichte.